Hotline: (+49) 6433 81 88 60
VERSAND HEUTE!, wenn Du innerhalb bestellst!

Liquid selber mischen

In dieser Kategorie findest Du alles, was Du zur Herstellung von selbst gemischten Liquids benötigst.

Wie mische ich Liquid selber?

Folgend Produkte benötist Du, um Dein Liquid selbst herzustellen:

 

Zunächst solltest Du überlegen, wieviel Liquid Du anmischen möchtest und wieviel Nikotin die Mischung enthalten soll.
Möchtest Du zum Beispiel 100ml mit 6mg Nikotin anmischen, benötigst Du 70ml nikotinfreie Flüssigkeit und 30ml Nikotin-Shot, also 3 Shots.
Nun kommt noch das Aroma in Deiner bevorzugten Geschmacksrichtung dazu.
In der Regel hat jedes Aroma eine Dosierungsempfehlung des Herstellers, zum Beispiel 10%. Das bedeutet, der Aroma-Anteil der fertigen Mischung bei 100ml sollte 10ml betragen.
Das Aroma wird ebenfalls als nikotinfreie Flüssigkeit gezählt, das heißt, die 70ml Flüssigkeit aus unserem Beispiel unterteilen sich in 10ml Aroma, 60ml Base und 3 Nikotin-Shots.

Longfill

Viele Aromen werden mittlerweile im Longfill-Format angeboten. Sie kommen in einer größeren Flasche, die komplett mit Base und Shots aufgefüllt werden muss. Da sich bei Longfill Aromen bereits die passende Menge Aroma in der Flasche befindet, entfällt lästiges Berechnen des Aroma-Anteils. Gib einfach die benötigte Menge Nikotin in die Flasche und fülle anschließend bis oben hin mit Base auf. Fertig!

Welche Base für mehr Geschmack?

Es gibt Unterschiede bei den Basen, die Du kennen solltest, wenn Du Liquid selber mischen möchtest.
Basen bestehen aus PG, VG und Wasser in unterschiedlichen Anteilen. Hier kann man grob sagen, dass PG der Geschmacksträger ist und VG für den gewünschten Dampf sorgt. Dabei ist zu beachten, dass PG dünnflüssiger, VG dagegen dickflüssiger ist.
Wie dick- oder dünnflüssig das Liquid sein darf, ist abhängig vom verwendeten Verdampfer. MTL-Verdampfer benötigen eher dünneres, DL-Verdampfer lieber dickeres Liquid.
PG nimmt Aroma etwas besser auf als VG, daher solltest Du die Menge an Aroma etwas erhöhen, wenn Deine Base mehr VG enthält.

Liquid Reifezeit

Dieses Thema sorgt bei Selbstmischern oft für Diskussionen. Die einen bestehen darauf, dass Liquids erst nach einer gewissen Reifezeit den vollen Geschmack entfalten, die andern sind davon überzeugt, dass nahezu alle Mischungen keine Reifezeit benötigen - die Wahrheit liegt dazwischen.
Es gibt einige Aromen, die man tatsächlich ein paar Tage reifen lassen sollte, um die volle Geschmacksvielfalt zu erhalten. Wenn das Aroma Deiner Wahl Reifezeit hat, gibt der Hersteller diese meistens ebenso wie die Dosierungsempfehlung auf der Flasche an.

*PG = Propylengklycol, VG = Vegetable Glycerin

mehr erfahren » « zuklappen

In dieser Kategorie findest Du alles, was Du zur Herstellung von selbst gemischten Liquids benötigst.

mehr erfahren »
Fenster schließen
Liquid selber mischen

In dieser Kategorie findest Du alles, was Du zur Herstellung von selbst gemischten Liquids benötigst.

Wie mische ich Liquid selber?

Folgend Produkte benötist Du, um Dein Liquid selbst herzustellen:

 

Zunächst solltest Du überlegen, wieviel Liquid Du anmischen möchtest und wieviel Nikotin die Mischung enthalten soll.
Möchtest Du zum Beispiel 100ml mit 6mg Nikotin anmischen, benötigst Du 70ml nikotinfreie Flüssigkeit und 30ml Nikotin-Shot, also 3 Shots.
Nun kommt noch das Aroma in Deiner bevorzugten Geschmacksrichtung dazu.
In der Regel hat jedes Aroma eine Dosierungsempfehlung des Herstellers, zum Beispiel 10%. Das bedeutet, der Aroma-Anteil der fertigen Mischung bei 100ml sollte 10ml betragen.
Das Aroma wird ebenfalls als nikotinfreie Flüssigkeit gezählt, das heißt, die 70ml Flüssigkeit aus unserem Beispiel unterteilen sich in 10ml Aroma, 60ml Base und 3 Nikotin-Shots.

Longfill

Viele Aromen werden mittlerweile im Longfill-Format angeboten. Sie kommen in einer größeren Flasche, die komplett mit Base und Shots aufgefüllt werden muss. Da sich bei Longfill Aromen bereits die passende Menge Aroma in der Flasche befindet, entfällt lästiges Berechnen des Aroma-Anteils. Gib einfach die benötigte Menge Nikotin in die Flasche und fülle anschließend bis oben hin mit Base auf. Fertig!

Welche Base für mehr Geschmack?

Es gibt Unterschiede bei den Basen, die Du kennen solltest, wenn Du Liquid selber mischen möchtest.
Basen bestehen aus PG, VG und Wasser in unterschiedlichen Anteilen. Hier kann man grob sagen, dass PG der Geschmacksträger ist und VG für den gewünschten Dampf sorgt. Dabei ist zu beachten, dass PG dünnflüssiger, VG dagegen dickflüssiger ist.
Wie dick- oder dünnflüssig das Liquid sein darf, ist abhängig vom verwendeten Verdampfer. MTL-Verdampfer benötigen eher dünneres, DL-Verdampfer lieber dickeres Liquid.
PG nimmt Aroma etwas besser auf als VG, daher solltest Du die Menge an Aroma etwas erhöhen, wenn Deine Base mehr VG enthält.

Liquid Reifezeit

Dieses Thema sorgt bei Selbstmischern oft für Diskussionen. Die einen bestehen darauf, dass Liquids erst nach einer gewissen Reifezeit den vollen Geschmack entfalten, die andern sind davon überzeugt, dass nahezu alle Mischungen keine Reifezeit benötigen - die Wahrheit liegt dazwischen.
Es gibt einige Aromen, die man tatsächlich ein paar Tage reifen lassen sollte, um die volle Geschmacksvielfalt zu erhalten. Wenn das Aroma Deiner Wahl Reifezeit hat, gibt der Hersteller diese meistens ebenso wie die Dosierungsempfehlung auf der Flasche an.

*PG = Propylengklycol, VG = Vegetable Glycerin

Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
52 von 49
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
52 von 49